[DVDs] GEHIRN-GERECHTES RECHEN-TRAINING

Vera F. Birkenbihl – Rechentraining – (Amazon Link)

Die Grundidee hinter dem Vortrag ist ganz einfach: Denken Sie an Sport: Wa rum lernen Kinder gerne, wie man einen ELFmeter schießt? Weil sie sofort eine Erfolgsmeldung sehen, sie erleben, was ich als BALL-IM-TOR-EFFEKT bezeichne. Nun sagt uns die Gehirn-Forschung, daß unser Gehirn auf diesem Ball-im-Tor-Effekt „programmiert“ ist (der innerhalb von ca. 3 Sekunden eintreffen muß), sowie, daß viele Arten des Lernens in der Schule (und beim Hausaufgabenmachen zuhause) selten dergleichen zu bieten haben. Deshalb fordere ich GEHIRN-GERECHTES Vorgehen, d.h. Maßnahmen, die der Arbeitsweise des Gehirns entsprechen, damit Lernen (angeborene Fähigkeit) nicht ständig VERHINDERT wird.

Ich mußte 10 Jahre investieren, um einen BALL-IM-TOR-EFFEKT für die vier Grundrechenarten zu finden. Dieser Vortrag berichtet sowohl von der Suche als auch vom der mathematischen „Räuberhöhle“, der die meisten Kinder ausgesetzt waren und zeigt, wie dieser BALL-IM-TOR-EFFEKT konkret für jede Grundrechenart „designed“ werden kann, so daß Kinder genau so autonom üben können, wie beim Elfmeter-Schießen. Gute Lehrer müßten de facto BALL-IM-TOR-Designer werden… Beim Elfmeter sehen wir nicht nur, OB der Ball im Tor ist, sondern auch, ob wir dazu neigen, zu weit nach rechts oder links oder zu hoch zu schießen etc., d.h. wir können autonom auch eigene Fehler korrigieren. Die Analogie für das Rechnen bedeutet, daß Schüler autonom üben können. Dies zeige ich konkret für:

Die Addition (für die es angelich keine Mögichkeit der „Probe“ gibt, schon gar nicht eine, die unmittelbar zeigt, ob man richtig addiert hat)
Die Subtraktion (s. Addition)
Die Multiplikation (ab jetzt können wir die Multiplikation mit einer weiteren auf die PROBE stellen, statt die Hälfte der Zeit mit ungeliebten Divisionen zu verbringen, wenn wir die Multiplikationen üben wollen…)
Die Division OHNE Rest, und dann, zuletzt:
Division MIT Rest.

Wir wissen, daß die meisten Probleme nach dem vierten Schuljahr darauf beruhen, daß die Kinder diese vier Grundrechnungsarten nie wirklich zu beherrschen gelernt haben, demzufolge kann man keine der aufbauenden Rechenarten (vom Bruchrechnen bis zum Wurzelziehen) lernen, die an der Hauptschule vorkommen mögen. Meine vorranginge Zielstellung ist es, im Zweifelsfall Techniken für Grund- und Hauptschulen zu verbessern, in die Kinder gehen müssen bevor wir über den Unterricht an Gymnasien nachdenken.

DVD direkt bei Amazon.de bestellen.

Google Werbung:




pokipsie aka Martin Rechsteiner ist ein bekennender Birkenbihl Fan und Administriert Frau Birkenbihl's Blogs. Eine Übersicht der Birkenbihl Internet Angebote findet ihr auf www.birkenbihl.com.

1 Comments

  1. [DVDs] GEHIRN-GERECHTES RECHEN-TRAINING – http://www.birkenbihl-schreibt.com/2006/

Leave A Comment